Werde Trainer:in beim SV Tora Berlin e.V.


Du bist engagiert, zuverlässig und emphatisch? 
Du hast Lust junge Menschen zu fördern und zugleich bei einem gemeinnützigen Verein tätig zu werden? 

Wir suchen derzeit vor allem in folgenden Sportarten Trainer:innen:

      • Eltern-Kind-Sport (2 bis 6 Jahre)
      • Kindertanz (Grundschule)
      • Fußball (Grundschule)
      • Parkour (Grund- und Oberschule).

Deine Aufgaben:
Die selbstständige Leitung von Sportgruppen.

Was du mitbringen solltest:
 
      • gerne Vorkenntnisse in der Arbeit mit Kindern
      • auch ein Quereinstieg ist möglich
      • Spaß & Freude im Umgang mit Kindern
      • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative & Motivation

Wir bieten dir:
eine sehr gute, auf die Qualifikation bezogene Bezahlung und eine sinnstiftende Tätigkeit.

Bei Interesse freuen wir uns auf deine Bewerbung (Lebenslauf, kurzes Anschreiben, ggf. Zertifikate) per E-Mail an
Wir freuen uns schon dich persönlich kennenzulernen!

Ehrenamtliche Betreuer:innen für Feriencamp gesucht!


In Ruhlsdorf vom 10.07. – 16.07.2022

Weitere Infos im Flyer.

 

Fußball – Sommerturnier


01.07.23 | Fritz-Reuter-Oberschule
Sportplatz

Fußball – Sommerturnier
PDF-Flyer

Kata Spezial Lehrgang


14.10.23 | Berlin
Kata Spezial Lehrgang (ab 5. Kyu)

Fußball – Weihnachtsturnier


25.11.23 | Berlin
Weihnachtsturnier – Fußball

Karate Kampfrichter Schulung D-Lizenz


20.01.24 | Berlin
Kampfrichter D-Lizenz


Karate Lehrgang und Prüfung Weiß/Gelb


02.03. – 03.03.24 | Berlin
Lehrgang und Prüfung für Weiß- & Gelbgurte

 

Karate Lehrgang und Prüfung Orange


16.03. – 17.03.24 | Berlin
Lehrgang und Prüfung für (ab Orangegurt)


Karate Kinderprüfung


17.03.24 | Berlin
Kinderprüfung für Anfänger (zum 1. und 2. schwarzen Streifen)

Karate Lehrgang und Prüfung Weiß/Gelb


15.06. – 16.06.24 | Berlin
Lehrgang und Prüfung für Weiß- & Gelbgurte


Karate Lehrgang und Prüfung Orange


22.06. – 23.06.24 | Berlin
Lehrgang und Prüfung (ab Orangegurt)


Karate Kinderprüfung


23.06.24 | Berlin
Kinderprüfung für Anfänger (zum 1. und 2. schwarzen Streifen)