Trainerarchiv

Martina Truckenbrod

„Der Körper will bewegt werden“ !
Martina gestaltet ihre Gruppensportkurse sehr abwechslungsreich, freudig und abgestimmt. Dies erreicht Sie durch langjährige Kurserfahrung in allen möglichen Bereichen des Fitnessports und Personaltraining.
Aus dem „Ich muss zum Sport“ soll bald gemeinsam ein „Ich will zum Sport“ werden.

Isabell Elena Adler

Isabell ist in Venezuela geboren und seit 2016 in Berlin.

Sie ist dankbar wieder mit Ihren deutschen Wurzeln vereint zu sein. Für Sie kann das Leben nicht ohne Freude und Kreativität gelebt werden. Dies setzt Sie in Ihren Sportklassen um und gibt dies an die Teilnehmer weiter. Dabei führt Sie den Erwachsenen mit sehr viel Spaß Schritt für Schritt in den Sound des „Latin Rhythms“ ein.

 

Hidianete Mussango

Beschreibung folgt in Kürze…

Guisella Pinto

Beschreibung folgt in Kürze…

Filip Flieger

„Ich kann euch eins versprechen – es wird nicht langweilig sein. Ich versuche euch zu zeigen, wie Ihr mit Eurem Körper schonend umgehen könnt – schließlich ist es das wichtigste Werkzeug in dem gesamten Tanzkoffer. Dank sorgfältig ausgewählten Übungen und Techniken, zeige ich Euch, wie man unmöglich in möglich mit ein wenig Zeit und Lust umwandeln kann. Da Ich von mir selbst sehr viel erwarte, könnt Ihr sicher sein, dass mein Unterricht sehr durchdacht und von höchster Qualität ist.“

Barbara Zaskorska

Zumba hat mich sofort fasziniert. Diese Begeisterung gebe ich in meinen Zumbastunden gerne an die Teilnehmer weiter.
Sie sollen Spaß haben und sich gut und glücklich fühlen. Lassen sie sich von lateinamerikanischer Musik mitreißen.

Barbara Zaskorska

Bauch – Beine – Po ist ein Kurs, der eine ganzheitliche Körperkräftigung mit Straffung der Problemzonen bietet. Hier werden gezielt die Muskelgruppen (Kräftigung und Mobilisation der Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur) angesprochen, die im Alltag oft vernachlässigt werden. Für alle Trainings- und Altersstufen geeignet.

Andrea Luthardt

Mit sanft dynamischen Bewegungen und heilsamen Atemtechniken lernen Sie in einem gegliederten Übungsablauf die innere und äußere Balance ihres Körpers kennen.

Im wöchentlichen Training erfreuen sie sich über eine verbesserte Körperhaltung und die Linderung ihrer Beschwerden.

Elias Hintze

1. Kyu Karate

Elias ist Schüler von Sensei Kohl und Sensei Opiolla und versucht seine Erfahrungen, die er in den ganzen Jahren bei seinen Trainern gesammelt hat mit viel Motivation und Spaß weiterzugeben.